Handhabung von Versandverzögerungen während eines Notfalls Handhabung von Versandverzögerungen während eines Notfalls

Handhabung von Versandverzögerungen während eines Notfalls

Whatnot Support Whatnot Support

Wenn in Ihrer Region ein Notfall eintritt (z. B. eine Naturkatastrophe, COVID usw.), kann es zu Verzögerungen beim Versand von Bestellungen kommen, die Sie verkauft oder gekauft haben. 

Wir haben einige hilfreiche Informationen für Verkäufer und Käufer zusammengestellt, was in Notfällen zu tun ist.

Für Verkäufer

Wir wissen, dass Sie auch in einer Notsituation dafür sorgen möchten, dass Ihr Geschäft reibungslos weiterläuft und Sie gute Beziehungen zu Ihren Käufern pflegen. 

Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Maßnahmen zu ergreifen:

- Aktivieren Sie den Urlaubsmodus in Ihren Kontoeinstellungen, um weitere Bestellanfragen zu unterbinden.  

1. Öffnen Sie die Whatnot-App auf Ihrem mobilen Gerät.

2. Tippen Sie auf das Profilsymbol in der unteren rechten Ecke.

3. Tippen Sie auf das zweizeilige Menü-Symbol oben rechts.

4. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Verkaufen und schalten Sie den Urlaubsmodus ein. 

- Setzen Sie sich mit den Käufern aller verzögerten Bestellungen in Verbindung und informieren Sie sie über die zu erwartenden Verzögerungen. 

- Senden Sie eine E-Mail an sellersupport@whatnot.com und geben Sie die folgenden Informationen an:

o Ihren Benutzernamen

Kommentar hinzufügen

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.