Herunterladen deiner Bestellhistorie Herunterladen deiner Bestellhistorie

Herunterladen deiner Bestellhistorie

Whatnot Support Whatnot Support

Wenn du deine Liste der Einkäufe (als Käufer) einsehen möchtest, kannst du sie jederzeit auf der Seite mit der Bestellhistorie herunterladen. 

Hinweis: Du kannst deine Bestellhistorie nur über den Webbrowser herunterladen. Diese Funktion ist derzeit nicht auf dem Handy verfügbar.

  1. Öffne deinen Webbrowser und gehe zu whatnot.com.
  2. Klicke oben rechts auf das Profilsymbol und dann auf den Tab Kaufen
  3. Wähle als Nächstes Bestellungen aus.
  4. Klicke oben auf der Seite auf Als CSV herunterladen
  5. Wähle Bestellverlauf als Käufer aus. 
  6. Wähle ein Startdatum und ein Enddatum. Dadurch wird deine Bestellliste auf die Bestellungen gefiltert, die in dem angegebenen Zeitraum getätigt wurden.  
  7. Klicke auf Als CSV herunterladen.

Du kannst auch deine Verkaufshistorie (als Verkäufer) herunterladen.

  1. Öffne deinen Webbrowser und gehe zu whatnot.com.
  2. Klicke auf das Profilsymbol oben rechts und wähle dann Finanzen aus. 
  3. Klicke oben auf der Seite auf Als CSV herunterladen

Die CSV-Datei wird nun heruntergeladen. Sobald das Herunterladen abgeschlossen ist, kannst du die Datei öffnen und die Liste der Bestellungen oder Verkäufe einsehen. 

 

Die Daten der Bestellhistorie verstehen

Sowohl die Bestellhistorie für Verkäufer als auch für Käufer enthält die folgenden Daten:

  • Bestell-ID: Die eindeutige ID-Nummer, die der Bestellung zugeordnet ist.
  • Käufer: Der Nutzer, der den Artikel gekauft hat.
  • Verkäufer: Der Verkäufer des gekauften Artikels.
  • Produktname: Der in der Artikelliste angegebene Name. 
  • Produktbeschreibung: Die Beschreibung des Artikels. 
  • Produktkategorie: Die Whatnot-Kategorie, in der der Artikel nicht verkauft wurde. 
  • Bearbeitungsdatum: Datum und Uhrzeit des Kaufs.
  • Bestellstatus: Der Status der Bestellung. Zu den Optionen gehören:
    • Erstellt: Die Bestellung wurde erstellt, aber der Verkäufer muss noch das Etikett drucken oder das Paket versenden.
    • Anfrage ausstehend: Der Käufer hat eine Preissenkung für einen Artikel im Shop (Profilshop) angefragt, aber der Verkäufer hat das Angebot noch nicht angenommen oder abgelehnt. 
    • In Bearbeitung: Die Bestellung wird derzeit noch bearbeitet. Wenn Sie glauben, dass die Bestellung nicht mehr als Bearbeitung angezeigt werden sollte, wenden Sie sich an den Support von Whatnot. 
    • Abgeschlossen: Die Bestellung wurde geliefert, und der Verkäufer hat eine Auszahlung für die Bestellung erhalten. 
    • Stornieren: Eine Anfrage zur Stornierung der Bestellung wurde eingereicht, aber noch nicht genehmigt.
    • Storniert: Die Bestellung wurde storniert. 
  • Art der Bestellung: (nur Käuferliste) Die Bestellung wurde geliefert, und der Verkäufer hat eine Auszahlung für die Bestellung erhalten.:
    • Direct_Order: Kauf im Shop (Profilshop) ODER im Livestream. 
    • Bestellung:  Kauf eines Shopartikels (Profilshop), und der Artikel wurde zur manuellen Echtheitsprüfung an das Whatnot-Lager geschickt. 
    • Angebot: Es wurde ein Angebot für einen Artikel in einem Shop (Profilshop) gemacht, bevor der Kauf abgeschlossen war, und der Artikel wurde zur manuellen Authentifizierung an das Whatnot-Lager geschickt. 
    • Direktangebot: Es wurde ein Angebot für einen Artikel in dem Shop (Profilshop) gemacht, bevor der Kauf abgeschlossen wurde.
    • Giveaway: Die Bestellung war ein Geschenk. 
  • Verkaufspreis: Der Preis, zu dem der Artikel verkauft wurde. 
  • Menge: Die Anzahl der bei diesem Kauf verkauften Artikel.
  • Zwischensumme: Der Preis der Bestellung vor Versand und Steuern. 
  • Versandpreis: Der Gesamtbetrag, der für den Versand der Bestellung bezahlt wurde. 
  • Steuern: Der Gesamtbetrag der für die Bestellung gezahlten Steuern. 
  • Angewendete Gutschriften: Der Gesamtbetrag in Dollar, der auf die Bestellung angewendet wurde. 
  • Gesamt: Der vom Käufer gezahlte Gesamtbetrag (einschließlich Versand und Steuern).

Die Bestellhistorie als Verkäufer-CSV enthält außerdem die folgenden Daten: 

  • Verkaufskanal: (nur Verkäuferliste) Wo der Artikel verkauft wurde. Folgende Optionen sind möglich:
    • Livestream: Der Kauf wurde während eines Livestreams getätigt.
    • Standard: Der Kauf wurde im Profilshop des Verkäufers getätigt. 
    • Geschichte: Der Kauf wurde über die Whatnot-Story des Verkäufers getätigt. 
  • Auszahlungsbetrag: Der Gesamtbetrag, der an den Verkäufer ausgezahlt wurde. Einkäufe mit einem negativen Auszahlungsbetrag (z. B. Giveaways) werden in rotem Text mit Klammern um den Betrag angezeigt. Zum Beispiel: (4,00 $) bedeutet, dass der Verkäufer 4 $ für die Bestellung bezahlt hat, was aus seinem Zahlungskonto entnommen wurde.
  • Wurde ausgezahlt: Wenn True, wurden die Käufe abgeschlossen und an den Verkäufer ausgezahlt. Wenn dieses Feld leer ist, wurde die Bestellung noch nicht abgeschlossen und der Verkäufer hat noch keine Auszahlung für den Kauf erhalten. 
  • Kommissionsgebühr: Der Betrag der an Whatnot gezahlten Provisionsgebühren. 
  • Bearbeitungsgebühr: Der Betrag, der als Bearbeitungsgebühr abgebucht wurde. 
  • Versand-ID: Die eindeutige ID, die der Sendung zugeordnet ist. 
  • Livestream-ID: Die eindeutige ID, die mit dem Livestream verknüpft ist, in dem der Kauf getätigt wurde. 
  • Versandstaat des Käufers: Wenn der Kauf von einer Person in den USA getätigt wurde, gibt dies den Bundesstaat an, in den der Kauf verschickt wurde. 
  • Versandland des Käufers: Das Land, in das die Bestellung versendet wurde.

Kommentar hinzufügen

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.