Erstattungspolitik für hohe Werte Erstattungspolitik für hohe Werte

Erstattungspolitik für hohe Werte

Whatnot Support Whatnot Support

Was dies für die Käufer bedeutet:

Um einen vertrauenswürdigen Marktplatz aufrechtzuerhalten, auf dem sich die Käufer sicher und geschützt fühlen, erstattet Whatnot den Käufern den Marktpreis einer hochwertigen Hit-Karte, wenn diese fehlt. 

Um eine Rückerstattung zu erhalten, müssen sich die Käufer innerhalb der vorgeschriebenen Fristen an Whatnot wenden und dürfen nicht anderweitig von einer Rückerstattung ausgeschlossen sein, wie es in unseren Rückgabebedingungen festgelegt ist.

Whatnot überwacht den Prozess auf möglichen Missbrauch und kann die Rückerstattung verweigern, wenn es ein Muster von Rückerstattungsmissbrauch gibt.

Was dies für Verkäufer bedeutet:

Verkäufer sind dafür verantwortlich, dass Käufer genau das erhalten, was sie gekauft haben, und zwar pünktlich und wie beworben. Für den Fall, dass ein hochwertiges Paket nicht geschützt ist und auf dem Transportweg verloren geht oder beschädigt wird, kann der Verkäufer für die Kosten des gesamten Kaufbetrags verantwortlich sein. Erfahren Sie mehr über den Schutz Ihrer Bestellungen.

Whatnot überwacht die Häufigkeit der Meldungen über fehlende hochwertige Karten. Wiederholte Fälle fehlender Hit-Karten führen zur Sperrung oder zum Ausschluss des Kontos.

Whatnot überwacht die Häufigkeit von Meldungen über fehlende Karten mit hohem Wert. Wiederholte Fälle fehlender Hit-Karten führen zur Sperrung oder zum Ausschluss des Kontos. 

Verkäufer werden zur Verantwortung gezogen, wenn ein Käufer aufgrund eines Fehlers (oder Diebstahls) durch einen Mitarbeiter des Verkäufers nicht genau das erhalten hat, was er gekauft hat. Im Falle eines Fehlverhaltens sind die Verkäufer finanziell verantwortlich und können den Marktpreis des Artikels in Rechnung gestellt bekommen. Wir empfehlen Verkäufern, in die Schulung ihrer Mitarbeiter in Bezug auf Verpackung und rechtzeitigen Versand zu investieren. Wir empfehlen Verkäufern außerdem, Kameras in ihrer Versandabteilung zu installieren, um Diebstahl durch Mitarbeiter zu verhindern.

Verkäufern kann der Marktpreis eines Artikels in Rechnung gestellt werden, wenn sie den Artikel an einen anderen als den in ihrem Verkäufer-Dashboard angegebenen Benutzer senden (dies schließt Artikel aus, die an einen Empfänger gesendet werden, der die Geschenkfunktion von Whatnot nutzt).

War dieser Beitrag hilfreich?

380 von 445 fanden dies hilfreich

Kommentar hinzufügen

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.