OBS mit deinem Livestream verwenden OBS mit deinem Livestream verwenden

OBS mit deinem Livestream verwenden

Whatnot Support Whatnot Support

OBS für deinen Videofeed und ein externes Audiogerät auf Whatnot verwenden

Als Live-Verkäufer kannst du mit OBS (Open Broadcast Software)  Videos von einem Computer in deiner Live Show streamen. Du kannst auch eine unabhängige Audioquelle auswählen, wenn du deine Show über den Browser startest. 

Für weitere Informationen und Anweisungen zur Einrichtung befolge bitte die Schritte in diesem Video: 

Audioquellen werden nicht über das OBS bereitgestellt. Deine Audioquelle wird im Bereich „Meine Livestreams“ deines Profils auf whatnot.com ausgewählt. Eine ausführlichere Anleitung zur Einrichtung von mehreren Audioquellen wird in Kürze hier zur Verfügung gestellt.

Tipps und Tricks zur Fehlerbehebung:

  • Der Ton ist nicht zu hören, wenn du deinen Livestream auf der Webseite, von der aus du streamst, oder über dein eigenes Konto in der App anschaust. Um dein Audio aus dem Internet zu testen, öffne mit dem Stream-Link ein neues Browserfenster (keinen Tab). Bedenke, dass es bei der Aufnahme von Desktop- oder Computer-Audioquellen zu einer Rückkopplungsschleife kommt.
    • Um deine Audioverbindung über die App zu testen, musst du dich mit einem anderen Konto als dem, von dem du streamst, anmelden und den Stream von dort aus ansehen. Du kannst den Link aus einem Stream im Probemodus mit deinem anderen Konto teilen. In dem Konto, von dem aus du streamst, wird deine Show in der App nur zu einem Controller für den Livestream, ohne dass Audio oder Video verfügbar ist.
  • Bitte stelle sicher, dass Google Chrome auf die neueste Version aktualisiert ist. Du musst deinen Cache leeren und Google Chrome jedes Mal komplett neu starten, bevor du live gehst. Wenn der Audio- und Videoquellen-Dialog nicht erscheint, wenn du auf die Schaltfläche „Streaming starten“ klickst, klicke bitte auf „Probemodus aktivieren“ und aktualisiere die Seite, gefolgt von „Probemodus deaktivieren“, und aktualisiere dann erneut die Seite „Meine Livestreams“. Der Audio- und Videoquellen-Dialog sollte jetzt erscheinen.
  • Bitte beachte, dass das Starten und Beenden eines Streams im Probemodus den Stream aus deinem Abschnitt „Meine Livestreams“ auf deiner Hub- und Verkäuferseite in der App entfernen kann. Du kannst den Stream wieder auf deine Seite bringen und neu starten, indem du zum Verkäufer-Hub gehst, den Stream auswählst und auf die Schaltfläche „Livestream neu starten“ klickst. Dadurch wird der Stream zurück in den Bereich „Meine Livestreams“ geschickt, um ihn unter den richtigen Bedingungen erneut zu starten. Streams können nur dann neu gestartet werden, wenn sie ursprünglich im „Probemodus“ gestartet wurden.

Bitte beachten: OBS ist eine Drittanbieter-Software. Wir können keinen Support für Probleme anbieten, die sich speziell auf die OBS-Anwendung beziehen – oder etwas anderes als die Whatnot-Software 

Für fortgeschrittene OBS-Tipps und -Tricks, folge dem Kanal #web-stream-obs-help in unserem Verkäufer-Discord.

Kommentar hinzufügen

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.