Whatnot-Richtlinie für Pflanzen Whatnot-Richtlinie für Pflanzen

Whatnot-Richtlinie für Pflanzen

Whatnot Support Whatnot Support

Whatnot schränkt den Verkauf (oder das Verschenken) von Pflanzen je nach Pflanzentyp, geografischer Lage und geltenden Gesetzen und Vorschriften ein. 

Hinweis: In der Kategorie „Pflanzen & Garten“ ist die Kauf- und Gebotsfunktion im Livestream für Käufer außerhalb der USA deaktiviert.

Verboten: Die folgenden Pflanzen und pflanzenverwandten Gegenstände sind verboten: 

Anforderungen beim Verkauf von Pflanzen: Verkäufer müssen die folgenden Anforderungen erfüllen, wenn sie Pflanzen auf Whatnot verkaufen:

  • Nur US-Festland: Pflanzen dürfen nur von Verkäufern mit Sitz auf dem US-amerikanischen Festland an Käufer auf dem US-amerikanischen Festland (d. h. in allen US-Bundesstaaten mit Ausnahme von Hawaii, Alaska und allen US-Territorien) verkauft werden. 
  • Klare Benennung der Sorte: Verkäufer müssen die Pflanzenart (Haushaltsname oder lateinischer Name), die verkauft wird, im entsprechenden Livestream und/oder der entsprechenden Artikelbeschreibung klar benennen. 
  • Keine gesundheitsbezogenen Angaben: Verkäufer dürfen keine Pflanzen mit gesundheitsbezogenen Angaben zum Verzehr der Pflanzen anbieten.
  • Paketaufkleber: Alle Sendungen, die Pflanzen enthalten, müssen auf der Außenseite des Pakets mit dem Ursprungsland der Pflanze und einer Beschreibung des Paketinhalts (Pflanzenart und Menge) versehen werden.
  • Einhaltung aller Bundes-, Landes- und Kommunalgesetze:  Wie immer bei Whatnot sind Käufer und Verkäufer zur die Einhaltung sämtlicher Gesetze verpflichtet. Käufer und Verkäufer müssen sich über die geltenden Gesetze und Vorschriften zu Verkauf, Einfuhr (falls zutreffend), Versand, Lieferung und Kennzeichnung von Pflanzen und Pflanzenmaterialien auf dem Laufenden halten. Die staatlichen und regionalen Vorschriften können je nach verkaufter Pflanze unterschiedlich sein. Wir empfehlen Verkäufern, die folgenden Materialien durchzulesen und sich bei Fragen zum Verkauf oder Versand von Pflanzen an ihren eigenen Rechtsbeistand zu wenden. 

**Zusätzliche Informationen:** 

  • Bitte sieh dir die Best Practices für Pflanzenverkäufer an, wo du weitere Informationen und Tipps für den Verkauf und Kauf von Pflanzen auf Whatnot findest. 
  • Um Rückerstattungen für Käufer zu vermeiden, müssen Verkäufer sicherstellen, dass sie die Pflanzen angemessen verpacken und versenden. 

Kommentar hinzufügen

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.