Akzeptieren oder Ablehnen eines Stornierungsantrags Akzeptieren oder Ablehnen eines Stornierungsantrags

Akzeptieren oder Ablehnen eines Stornierungsantrags

Whatnot Support Whatnot Support

Dieser Artikel beschreibt die Grundzüge, wie ein Verkäufer einen Stornierungsantrag eines Käufers annehmen oder ablehnen kann.

Beachte, dass alle Verkäufe auf Whatnot endgültig sind und diese Richtlinie dazu dient, die Integrität des Marktplatzes zwischen Käufern und Verkäufern zu wahren. Während Käufer jederzeit die Stornierung der Bestellung beantragen können, bevor der Verkäufer den Versand bestätigt, haben Verkäufer die Möglichkeit, diese Anträge anzunehmen oder abzulehnen.

Falls ein Verkäufer deinen Stornierungsantrag ablehnt, ist der Verkauf endgültig. Falls der Verkäufer nicht innerhalb von 48 Stunden auf einen Stornierungsantrag reagiert, wird der Verkauf wie gewohnt fortgesetzt. Und falls die Anfrage abgelehnt oder ignoriert wird, kannst du auch keine Bewertung für diesen Artikel abgeben.

Akzeptieren oder Ablehnen eines Stornierungsantrags in der mobilen App

  1. Öffne die Whatnot-App auf deinem mobilen Gerät
  2. Klicke auf das Profil-Symbol unten rechts auf der Startseite
  3. Klicke auf das Menü-Symbol mit zwei Zeilen oben rechts auf dem Bildschirm
  4. Scrolle nach unten zum Abschnitt Verkäufer und klicke auf Bestellungen
  5. Wähle die betreffende Bestellung aus
  6. Scrolle zur Mitte des Bildschirms, wo du den Stornierungsantrag annehmen oder ablehnen kannst
  7. Bestätige deine Auswahl

Akzeptieren oder Ablehnen eines Stornierungsantrags im Web

  1. Gehe in deinem Webbrowser auf whatnot.com
  2. Klicke auf das Profil-Symbol oben rechts auf der Webseite
  3. Wähle Verkäufer-Hub
  4. Du siehst ein kleines Warnsymbol auf der Registerkarte Sendungen und den Status "Ausstehende Stornierung" auf der Registerkarte Bestellungen


  5. Nachdem du den Grund für die Stornierung geprüft hast, kannst du den Antrag annehmen oder ablehnen, indem du die betreffende Bestellung auf der Registerkarte Bestellungen auswählst.
  6. Bestätige deine Auswahl.

Falls du Fragen hast, klicke bitte hier, um unseren Verkäufer-Support zu kontaktieren.

Häufig gestellte Fragen

Ein Käufer bittet um die Stornierung eines Artikels. Muss ich diesem Wunsch nachkommen?

Das liegt ganz bei dir. Sofern es kein Übergebot ist, bist du nicht verpflichtet, einen Antrag auf Stornierung der Bestellung stattzugeben.

Ein Käufer bittet um die Stornierung eines Artikels, den ich aber bereits versandt habe.

An dieser Stelle kann nichts mehr getan werden. Sobald ein Artikel versandt wurde, kann die Bestellung nicht mehr storniert werden.

Jemand in meinem Live-Stream hat ein Gebot für einen Artikel überboten. Was mache ich jetzt?

Bitte den Käufer, seine gekauften Artikel in der Whatnot-App aufzurufen und den Artikel zu suchen, und lasse ihn dann eine Stornierung anfordern

Der Verkäufer kann die Stornierung dann nach dem Ende des Streams bestätigen. 

Du kannst den Artikel dann zu deinem Posten hinzufügen und ihn erneut anbieten, falls du das möchtest.

Ein Artikel, den ich verkauft habe, wird zweimal in meiner Liste der verkauften Artikel angezeigt, aber ich habe nur einen dieser Artikel. Warum?

Dies ist ein seltener Fehler, kommt aber vor, wenn zwei Personen gleichzeitig versuchen, denselben Artikel zu kaufen. Du kannst eine der Bestellungen stornieren. 

Falls du weitere Probleme hast, wende dich an den Whatnot Support und lasse uns eine der beiden Bestellungen für dich stornieren.

Kommentar hinzufügen

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.